Donnerstag, 30. Juni 2011

yesterday



So war ich gestern unterwegs. Falls man es nicht erkennt, der Blazer ist dunkelblau. Dazu trug ich die schwarze Spybag Replica.
Morgen gehts in den Norden, eine lange Autofahrt wartet auf mich. Also werde ich nun etwas Energie tanken. Gute Nacht!

Freitag, 1. April 2011

Less than two months left.


 Ein kleines Update from the land down under.
Ich bin den vergangenen Monat von Melbourne nach Adelaide gefahren, das erste mal Linksverkehr wohlgemerkt, bin im Grampians NP wandern -naja, es war eigentlich klettern- gegangen.
Es war wundervoll. Wir haben Kaengurus an jeder Strassenecke gesehen. Emus waren dort dann auch nicht mehr weit.
Ein paar Tage spaeter ging es hoch nach Sydney um den weltbekannten, aber mMn eher unspektakulaeren Bondi Beach zu besuchen. Meinen Geburtstag Ende Maerz feierte ich bei einer lieben Freundin N. in Newcastle.
Die ganze vergangene Woche wurde in einem kleinen Ort oberhalb von Newcastle namens Port Macquarie entspannt und die Sonne genossen.
Heute morgen gings um 6:30am zum surfen. Was soll ich sagen? Es ist haerter als gedacht, alles tut weh, aber es ist unglaublich toll.

Das wars soweit. Heute Nacht gehts nach Byron Bay. Vielleicht kann ich dort wieder Fotos hochladen.

Sonntag, 20. März 2011

ein zeichen aus down under




Es ist schön. Wunderschön. Außerdem teuer, und wie! Und das Internet ist sehr langsam, sodass Bilder hochladen schwierig ist. Seit 3 Wochen bin ich nun unterwegs und ich bin es gerne. Auch wenn ich zuhause ein wenig vermisse. Für mich gibt es gerade nichts besseres als das hier.

Donnerstag, 3. März 2011

update



Das liebe Aeffchen wollte dann mal schnell meine Tasche klauen. Das wollte ich aber nicht so arg gern, also hat er mich einfach in meine Hand gebissen :D

P.S.: Ich war heute im Himmel...naja, im Shoppinghimmel. In den Twintowers gibt es alles, wirklich alles was das weibliche Herz begehrt. Topshop, Massimo Dutti, Kiehls, Zara, Chanel, Miu Miu, Prada, Dior, MJ usw. Ich war nur bei topshop, dort dann aber auch vernuenfitg geblieben und nichts(!) gekauft und bei Zara. Dort durfte ein huebscher korallfarbener Rock in die Tuete und 69 MR von der Kreditkarte wandern.

Dienstag, 1. März 2011

News from Kuala Lumpur

Vor mehr als 24 Stunden in Kuala Lumpur angekommen, habe ich nun schon einige Impressionen dieser unglaublicehn Stadt einfangen können.
Da ich müde bin und irgendwann wirklich mal schlafen sollte(es ist gerade 4Uhr morgens) kurz in Stichworten:
-unheimlich schwül und drückend heiß
-laut, verwirrend
-sehr dreckig, es wurden schon einige Ratten gesichtet
-es gibt sehr viele heruntergekommene Strassenkätzchen, das tut mir in der Seele weh =(
-unser Hostel ist wundervoll - ganz einfach, aber charmant und familiär

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Sonntag, 27. Februar 2011

Today is the day

 Quelle:unknown

In ein paar Stunden gehts los, auf nach Kuala Lumpur, unserem ersten Ziel auf unserer Reise.
Ich bin aufgeregt. Glücklich. Unfassbar gespannt.
Hach, es wird toll, auch wenn ich Abschiede so gar nicht ausstehen kann(jaa, es sind nur 3 Monate aber ich mag meine Menschen halt sehr gern).
Puuh, vielleicht werde ich aus Kuala Lumpur nocheinmal posten können.

Auf gehts!

Freitag, 18. Februar 2011

17-02-11


Das erste Mal dieses Jahr Ballerinas. Hach es war wundervoll sonnig und (in der Sonne) dann auch angenehm mild.
Heute siehts da leider schon wieder ganz anders aus.

Mittwoch, 16. Februar 2011

lovely Sienna again




Ist das Outfit auf dem zweiten Bild nicht toll? So einfach und dennoch wirkungsvoll.

Shoppingtrip ins Outdoorparadies

Heute wurde eingekauft. Im Riesen-Globetrotter in Köln. Ein Schlafsack(mann, war das ne Tortur einen passenden zu finden), ein Kulturbeutel, ein Baumwollinlet und ein Reisekissen wanderten nach 2 Stunden schlendern in die Einkaufstüten.
Dem Schweden wurde auch noch ein kurzer Besuch abgestattet und prompt eine hübsche Sailorjacke gefunden.



Schlafsack von Meru mit Daunenfüllung, moderater Preis, halbwegs wärmend und ein relativ kleines Packmaß.  via




Reisekissen mit aufblasbarem Kern. Mal schauen wie lang es hält. Überzeugt hat das kleine Packmaß aufjedenfall. via





Montag, 14. Februar 2011

13 days to go


Visum: check
Rucksack: check
Hostel in Malaysia: check

On Monday I bake

Heute wurde gebacken was das Zeug hält, denn morgen hat die Muddi runden Geburtstag. Gebacken wurde ein einfacher, wunderbar fluffiger Marmorkuchen und verboten leckere Schoko-Toffe-Brownies, nach diesem Rezept.

So sah ich dann heute aus:




Sonntag, 13. Februar 2011

Trench Trench Trench

Photobucket


Ich liebe Trenchcoats in den milderen Jahreszeiten abgöttisch. Vorallem in diesem dunkleren Beige-/Camelton finde ich sie ganz wundervoll. Auch ich möchte mir noch einen in diesem Farbton zulegen. Nach Australien (wuhu, noch 2 Wochen). Vorher machts keinen Sinn. Diesen hier von Zara finde ich toll:

It's just another manic sunday

Ja es ist Sonntag, der Tag verfliegt schon geradezu wieder und das Outfit habe ich heute nicht getragen. Ein paar Tage zuvor allerdings schon. Vielleicht poste ich mein heutiges Outfit auch noch.



Montag, 17. Januar 2011

Donnerstag, 13. Januar 2011

Wenn ich mal groß bin und so...

möchte ich bitte genau so wohnen:


food

Wenn man denkt man hat einfach nichts gescheites zu Essen im Haus, kommt manchmal eben doch was leckeres beim improvisieren raus. Heute waren es Ofenkartoffeln. Lecker. Saulecker.

13.01.11


yess yesssss yessss

 via

Wir haben gebucht:
Ende Februar geht es nach Australien. Für knapp 3 Monate.
Fliegen werden wir über Dubai und Kuala Lumpur, wo wir einen StopOver von 5 Tagen einlegen werden.
Ich bin unheimlich gespannt auf diese Stadt, da ich bisher nur einmal in Asien, in dem Fall in China war und es sicher ein Erlebnis wird.
In Australien angekommen werden die folgenden zweieinhalb Monate wieder der Himmel auf Erden sein. Hoffe ich zumindest.
Freude hoch zehn.

Montag, 10. Januar 2011